Bierliebhaber werden gerne vor seltenen Stücken der Sammlungen verweilen. Für allgemein Interessierte ist das Thema ausreichend breit gefächert, und die Themenbereiche (Geschichte, Soziologie, Wissenschaft und Technik, Landwirtschaft, Werbung, etc.) machen das Biermuseum attraktiv.

Kinder +

parking

Leicht zugänglicher Parkplatz

velo

Fahrradständer (bei Bedarf Fahrradschlösser)

vestiaire

Garderobe

photo

Fotografieren ohne Blitz erlaubt

chien

Hunde an der Leine erlaubt

ENTDECKEN
bornes-interactives

Interaktive Stationen

Interaktive Stationen ergänzen auf spielerische Weise die Erläuterungstexte und vermitteln Wissen über die Geschichte des Bieres.

ambiances-sonores

Geräuschkulissen

Die einzelnen Bereiche des Museums sind mit Geräuschkulissen unterlegt und vermitteln so Eindrücke von der Atmosphäre der Bierherstellung.

visites-guidees-ete

Führungen im Sommer

Jeden Mittwoch im Juli und August bieten unsere Spezialisten kostenlose Führungen von circa einer Stunde Dauer an. So können Sie das Wesentliche kennen lernen und sehen garantiert die schönsten Stücke unserer Sammlung.

drapeau

Texte in mehreren Sprachen

Die Texte im Museum sind in mehreren Sprachen verfügbar: Französisch, Englisch, Deutsch, Holländisch.

VERKOSTUNG
degustation

Verkostung

Wenn Ihr Durst nach Wissen über das Brauwesen in unseren Themensälen gestillt ist, haben Sie sicher noch Durst auf ein Bier! Da trifft es sich doch gut, dass die Museums-Taverne über 70 Biersorten anbietet – Mäßigung beim Genuss versteht sich.

collation

Leichte Speisen

Ihre Bierprobe können Sie mit leckeren Spezialitäten aus der Region ergänzen : Bierkäse aus Orval, Madeleines aus Stenay, Bierwurst aus der Metzgerei Baston, usw.

boutique

Museumsladen

Das Vergnügen lässt sich auch mitnehmen: erfreuen Sie sich und Ihre Lieben mit Souvenirs oder Geschenkpaketen.